Rotwein


Markus Schneider Ursprung Cuveé  QbA
Die Cuvée Ursprung fliesst fast schwarz ins Glas, hat ein sehr üppiges Bukett von Pflaume, Cassis, Paprika, Pfeffer, Graphit, Kakao, Minze und Veilchen. Am Gaumen ist der Wein frisch und saftig, mit viel Frucht und Finesse, er ist feinwürzig.


Tapada de Villar
Quinta das Arcas, Alentejo, Portugal
Leichte Noten von Vanille und Brombeeren prägen dieses Cuvee aus Tempranillo und Touriga Nacional. Der ideale Wein für Trüffel, Käse und roten Saucen


Barón de Ley Rioja Reservadie
die dunkle Beerenfrucht von Brombeere und Heidelbeere verschmilzt in der Nase mit mediterranen Kräutern und den würzigen Noten des Holzfassausbaus, sie sich als Anklänge von Vanille, Toffee und nussigen Nuancen zeigen.


Primitivo 15
Schöner schwerer Primitivo mit leichten Würznoten und Aromen von Lakritz und Tabak.
Ein schöner Begleiter zu dunklem Fleisch sowie scharf angebratenem.


Santa Flavia Merlot
Villa Santa Flavia, Veneto, Italien
Klassischer Merlot der durch seine Kirschnoten schön zu Fleischgerichten sowie roten Saucen passt.


Tomaresca Torcicoda Primitivo
Antinori - Tormaresca, Apulien, Italien
Er bezaubert durch sortentypische Aromen von Sauerkirschen und Zwetschgen, gepaart mit zarten Noten von Leder und Tabak.
Schmeichelnde Tannine und ein nicht enden wollendes Finale runden das Geschmackserlebnis dieses 10 Monate im Fass und weitere 8 Monate in der Flasche gereiften Überfliegers ab.


Amarone
Vaplolicella, Italien
Dieser Amarone wird aus den getrockneten Früchten
der Trauben Corvina, Rondinella und Molinara hergestellt.
Dadurch erhält er eine wunderbare Komplexität und Geschmacksvielfalt.
Seine Aromen reichen von getrockneten Pflaumen über Tabak bis zu leichten Holznoten.
Dadurch ist er ein toller Begleiter zu Fleischgerichten sowie Pilzen und Käse.


Primitivo 62
San Marzano, Apulien, Italien
Sehr vollmundiger Primitivo aus mindestens 62 Jahre alten Rebanlagen. Sehr weich im Geschmack mit Kirsche und Vanille. Ein perfekter Wein zu Steak oder würzigen Gerichten


Bricco dell'uccellone
Braida di Giacomo Bologna, Piemont, Italien
Reicher, vielfältiger Duft von bemerkenswerter Intensität und Umfang. Vorherrschend sind die Gerüche nach rotem Obst und kleinen Früchten; im Hintergrund einige Pfefferminzgewürze, Vanille und Lakritze. Trockener, großzügiger Geschmack mit gutem Körper und einer bemerkenswerten Struktur, eine perfekte Verbindung der Eigenschaften von Weinrebe und dem Beitrag des Holzes zu einem Ganzen von großer Weichheit und Klasse, sehr lange anhaltendes Aroma. Passt zu großen Fleischgerichten, Braten, auch mit Soßen, reifem Käse.


Brunello di Montalcino
Toskana, Italien
Am Gaumen ist der Wein warm, weich und voll, faszinierend präzise und harmonisch, mit wunderbar integrierten, geschliffenen Tanninen und einem langen, mineralisch-geprägten Finale.
Mindestens zwei Jahre reifte diese edle Kreation im Barrique. Slawische und französische Eiche kam zum Einsatz. Entdecken Sie diesen reinsortigen Sangiovese zu geschmortem Rindfleisch, Gulasch und Käse.